GENERALI NEWS MEDIA TOWER Wien / Neubau

Der weltbekannte Architekt Hans Hollein, Träger des internationalen Pritzker Preises (der Oskar der Architektur) und vormals Kurator der Biennale Venedig, hat für das Projekt Generali News Media Tower Wien den „Bauherrenpreis“ von der Zentralvereinigung der Architekten Österreichs verliehen bekommen.

Der Gebäudekomplex beinhaltet 19 Geschoße und ist etwa 70m hoch. Er besteht aus einem Steinblock, der die bestehenden Mauerwerksbauten eines Baus aus der Jahrhundertwende fortsetzt, einem Hochhaus Metall-Glas-Block und einem Glasprisma, das schief in den Himmel reicht und auf dem ein herausragender LED-Screen montiert ist. Diese drei Elemente schaffen ein Miteinander verschiedener Zeiten.

L-Bau Engineering verantwortete die Kostenermittlung, die Ausschreibung und Vergabe, die technische und geschäftliche Oberleitung, die örtliche Bauaufsicht, das Generalplaner-Management und die Ausführungsplanung.

Wussten Sie, dass die Generali Versicherung ursprünglich dieses Gebäude als Konzernsitz nutzen wollte? Nach Einzug der Mediengruppe News wurde der Turm als Media Tower bekannt.

Engineering von L-BAU: Projekt Nr. 092

  • Generalplanung
  • Generalplaner-Management
  • Örtliche Bauaufsicht
  • Technische und geschäftliche Oberleitung
  • Projektsteuerung
  • Ausführungsplanung für Atelier Hollein

Kategorie:

  • Geschäftshäuser
  • Hoch- und Tiefgaragen
  • Hochhaus

Projektpartner (Auszug):

  • Allgemeine Immobilien Verwaltung & Co KG

Reden wir über Ihr Projekt! - Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!

  • +43 732 60 42 18

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

L-BAU-ENGINEERING GMBH

Adresse


Coulinstraße 30a
4020 Linz, Österreich

Social Media