JKU Science Park 4 und 5

Ein umfassendes Projekt stellt die Erweiterung des Science Parks der JKU dar. Die bereits bestehenden Bauteile 1-3 werden um den Science Park 4 sowie den Science Park 5 erweitert. Mit dem Bau wurde im April 2019 begonnen, der Rohbau wurde bereits im Juni 2020 fertiggestellt. Für das 1. Quartal 2021 ist nun die Inbetriebnahme geplant.

Der Science Park 4 mit rund 9.000 Quadratmetern soll dem Ausbau der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät dienen. Er bietet zusätzlichen Platz für Institutionen und Partnerunternehmen des TNF-Turms, welcher ebenfalls zur technisch-naturwissenschaftlichen Fakultät gehört. Der Science Park 4 befindet sich hinter dem Science Park 3 und bildet somit den Abschluss des Science Parks.

Der Science Park 5 verfügt über eine Fläche von 7.000 Quadratmetern und ist als Managementgebäude konzipiert. Er wird am Beginn des Science Parks, gegenüber des Schlosses errichtet. Ausgelagerte Abteilungen und Institute sollen zurück an den Campus geholt und im Science Park 5 untergebracht werden. Auch für zentrale Verwaltungseinheiten ist Platz vorgesehen. Weiterhin wird die postgraduale Business School der JKU, kurz LIMAK, einige Räumlichkeiten erhalten. Dadurch wird eine stärkere Vernetzung der LIMAK mit der JKU als titelgebenden Universität geschaffen. 

Ziel des Science Parks ist es, Wissenschaft und Forschung in Linz zu zentralisieren und näher zusammen zu bringen. Mit dem Science Park 4 und 5 erfolgt dafür ein weiterer wichtiger Schritt

Leistungen von L-Bau-Engineering:

  • Bauaufsicht

 

 

Reden wir über Ihr Projekt! - Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!

  • +43 732 60 42 18

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

L-BAU-ENGINEERING GMBH

Adresse


Coulinstraße 30a
4020 Linz, Österreich

Social Media