7cd7bbb48002c9cdd1ab8ac8baa7af7a.jpg
64e2946823c9150ead9285411f57a8ab.jpg
01c9c544a39e494fe8b1b6845b38dca4.jpg
88e1933a17cc6c5630a1cdecaee3fd65.jpg

Sofiensäle Wien

Visualisierung SofiensäleDurch die Revitalisierung der ab 1845 als Bad errichteten Sofiensäle (damals Sofienbad) wird das Gebäude einem neuen Zweck zugeführt. Dem geschichtsträchtigen Gebäude das im Laufe seiner Zeit als Konzertsaal, Vortragssaal, Kino, Aufnahmestudio und für Ausstellungen genutzt wurde und in dem wichtige Protagonisten wie beispielsweise Johann Strauss Sohn, Karl May oder die Wiener Philharmoniker wirkten, wurde im Jahr 2001 ein jähes Ende gesetzt. Ein durch Flämmarbeiten ausgelöster Brand zerstörte das Bauwerk bis auf die Grundmauern und ließ nur eine Ruine zurück. 10 Jahre nach dem verheerenden Brand werden nun die Sofiensäle im neuem Glanz erstrahlen. Durch die denkmalgerechte Revitalisierung entstehen neue Wohnungen, Büros und Geschäfte.

Kai17, Linz

Auf dem Grundstück im Rathausviertel entsteht eine außergewöhnliche Immobile  mit 59 Wohnungen von 46m² - 93m² sowie 4 Penthäusern von 81m² - 100m² die keine Wünsche offen lässt - Kai 17. Die namensgebende Kaisergasse besticht durch ihre zentrale Lage im Herzen von Linz. Ankommen ist hier mehr als "nur nach Hause kommen". Am Ziel Ihrer Immobiliensuche erwartet Sie nachhaltige, moderne Architektur gepaart mit Funktionalität und Ausstattungsdetails, die gehobenen Ansprüchen mehr als gerecht werden. Ankommen – Kai17 - Flanieren an der Linzer Kulturmeile. Erholen an der Donau.  Die Stadt unmittelbar genießen. Wenige Minuten entfernt wohnen. 

Finkenweg, Ried

Die Wohnanlage mit insgesamt 4 Baukörpern entsteht am Finkenweg in ruhiger Siedlungslage mit sonniger Südwestausrichtung. Die Vorzüge einer charmanten Kleinstadt und die Wohnqualität mitten im Grünen vereint dieses Projekt auf einzigartige Weise. Für Rad- & Sportbegeisterte ist die Wohnanlage Finkenweg mit ihren einladenden Grünflächen und bunten Loggien ein idealer Ausgangspunkt für Touren in der direkten Umgebung oder hinein in das Alpenvorland. Die Infrastruktur der Wohnungen  ist für die Bewohner natürlich besonders wichtig: In Gehweite (Entfernung unter <1 km) des Objektes finden Sie die gängigen Lebensmittelketten Spar, Billa, und 2 Busstationen, die bequem zu Fuß erreichbar sind. Auch die Ausstattung lässt keine Wünsche offen: Tiefgaragenplatz, Wohnraumlüftung und hochwertige Materialien beim Innenausbau runden das Angebot ab.

Inselhotel Lacus Felix

Gemeinsam mit den Architekten von Riepl & Riepl hat L-Bau-Engineering die Generalplanung für das ehrgeizige Hotelprojekt "Lacus Felix" in Gmunden (Traunsee) übernommen. 

Das Vier-Sterne Superior Hotel "Lacus Felix" wird an einem der schönsten Hotelplätze Österreichs, direkt am Traunsee errichtet. Gleichsam als modernes Pendant zum Schloss Ort entsteht das neue Hotel mit 135 Zimmern auf einer kleinen "Insel" am Ostufer, welche durch eine Wasserfläche zwischen Krakowitzer Kai und der Halbinsel geschaffen wird. Für das Hotelprojekt steht eine Fläche im Ausmaß von rund 10.000 Quadratmetern zur Verfügung, die jedoch nur zu einem kleinen Teil verbaut wird.

Nach Durchlauf aller baurechtlichen Instanzen soll der Spatenstich für das neue 4**** Superior Hotel mit 130 Zimmern 2013 erfolgen.

Kaisergasse 16

Das Projekt Kaiserhof besticht durch seine gelungene Kombination aus Geschäfts-, Büro- und Wohnhaus in Toplage. Die Ausführung in Niedrigstenergiebauweise mit mechanischer Wohnraumlüftung garantiert minimale Betriebskosten. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich zahlreiche Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Das Bauvorhaben erfüllt alle Anforderungen wertbeständiger Anlegerwohnungen: mitten im Zentrum, perfekte Infrastruktur, gehobene schlüsselfertige Ausstattung, praktische Grundrisse mit Balkon, Loggia oder einer großzügigen Terrasse. Das Grundstück verfügt über eine Tiefgarage für 144 Pkw. Die Ausrichtung der Wohn- und Büroräume gewährleistet eine optimale Besonnung über den ganzen Tag. Die begrünten Atrien und eine eigene Parkanlage mit Relax-, Entspannungs- und Kommunikationstreppen laden nach dem Stadtbummel zum Ausspannen ein.