7cd7bbb48002c9cdd1ab8ac8baa7af7a.jpg
64e2946823c9150ead9285411f57a8ab.jpg
01c9c544a39e494fe8b1b6845b38dca4.jpg
88e1933a17cc6c5630a1cdecaee3fd65.jpg

Sonnenpark Lans

Das 2011 eröffnete Rehabilitationszentrum für psychosoziale Gesundheit bietet zeitgleich für 100 Personen neue Perspektiven. Durch die Integration des Gebäudes in die Umgebung werden auch in Außenbereichen meditative Prozesse möglich.

Technische Beschreibung:

Das Gebäude ist aus den Höhenschichtenlinien entwickelt und besteht aus einem breiten, eingeschoßigen Sockelgeschoß mit Therapieräumen, Verwaltung, Küche und dem Speisesaal. Die beiden Obergeschoße mit insgesamt 100 Zimmer sind zweihüftig angelegt. Die südlich orientierten Zimmer sind in guter Distanz zum Waldhang mit maximaler Sonneneinstrahlung, die nordwestlich orientierten Räume haben eine beeindruckende Aussicht auf die Nordkette sowie Westsonne. Die Obergeschosse sind durch Einschnitte (Erschließungen) unterbrochen, die dadurch erzielte starke Gliederung reagiert auf die kleinteilige Bebauung in der Nachbarschaft.

Projekt #196- Neubau Therapiezentrum Lans

Objektdaten Unsere Leistungen
Objektart Neubau Therapiezentrum   Generalplanung plus
Ort Lans   Projektentwicklung
Bauherr Pro Mente Errichtungs GmbH  
Bauzeit 2009-2011  
Baukosten € 18.500.000,00  

Nettogrundrissfläche

21.300 m²