7cd7bbb48002c9cdd1ab8ac8baa7af7a.jpg
64e2946823c9150ead9285411f57a8ab.jpg
01c9c544a39e494fe8b1b6845b38dca4.jpg
88e1933a17cc6c5630a1cdecaee3fd65.jpg

Duna Tower

Aus städtebaulicher Sicht sollen die beiden Hochhäuser „Duna Tower“ und „Europe Tower“ als Portal von Budapest wahrgenommen werden. Sie befinden sich am Brückenkopf der Arpadbrücke, die die Stadtteile Buda und Pest verbindet. Optisch wird durch die 70 m hohen Gebäude eine sechsspurige Hauptverkehrsader begrenzt.

Duna Tower

Der „Duna Tower“ besteht aus 3 Untergeschoßen, Erdgeschoß und 15 Obergeschoßen. Dabei werden die drei Untergeschoße vorwiegend als Garagen genutzt, im ersten Untergeschoss befinden sich zusätzlich Haustechnikräume und eine Trafostation. Die restlichen Geschoße bestehen zum überwiegenden Teil aus Büros.

Projekt #192- Neubau Bürogebäude, Budapest

Objektdaten Unsere Leistungen
Objektart Bürogebäude   Generalplanung plus
Ort Budapest, Ungarn   Projektentwicklung
Bauherr Real 4 you Immobilien GmbH  
Bauzeit 2003-2006  
Baukosten € 43.000.000,00  
Gesamtnettofläche 27.000 m² Nettobürofläche