7cd7bbb48002c9cdd1ab8ac8baa7af7a.jpg
64e2946823c9150ead9285411f57a8ab.jpg
01c9c544a39e494fe8b1b6845b38dca4.jpg
88e1933a17cc6c5630a1cdecaee3fd65.jpg

MedAustron

Bei diesem Projekt handelt es sich um den Neubau eines in Wiener Neustadt gelegenen Zentrums für Ionentherapie zur Behandlung von TumorpatienInnen.  MedAustron betreibt außerdem Einrichtungen zur Spitzenforschung im klinischen/nichtklinischen Bereich und zählt als überregionales österreichisches Zentrum zu den modernsten derartigen Anlagen Europas. Nach der Eröffnung sollen jährlich bis zu 1.400 Menschen von der dort durchgeführten Behandlung profitieren.

Technische Beschreibung:

Der Betrieb des Forschungs- und Therapiezentrums erfordert durch den Einsatz von Teilchenbeschleunigern und radiologischen Großgeräten hochkomplexe technische Anforderungen an das Bauwerk selbst. Im Zuge der Baufortschrittskontrolle werden Begehungen mit Dokumentation der Auffälligkeiten sowie Terminkontrollen anhand von Projektterminplänen durchgeführt, Quartalsberichte erstellt und dem Auftraggeber präsentiert. 

Projekt #316- Neubau Ionentherapiezentrum, Wr. Neustadt

Objektdaten   Unsere Leistungen
Objektart Therapiezentrum   Begleitende Kontrolle
Ort Wiener Neustadt   
Bauherr ebg MedAustron GmbH  
Bauzeit 2011-2014  
Baukosten € 56.000.000,00  
Nutzfläche 21.300 m²